Home                                 H.ART Box

Home            Box / Künstler         Anlässe          Kontakt

 
 

Das Konzept


Multifunktionale Kunstbox

Bereits von weitem weist die auffällige, ästhetische Holz-Box den Besuchern den Weg in das Gemeinschaftsatelier und gewährt den neugierigen Passanten grosszügig Einblick auf das Kunstschaffen drinnen, mittels grosser Vertikalfenster. Nachdem Andreas Hofer während rund 7 Jahren in der doch kleinen Schreinerei seines Grossvaters gearbeitet und Ausstellungen organisiert hatte, hat er nun seinen Traum eines grossen Gemeinschaftsateliers über rund 300 m2 realisiert und kann mit der bestehenden Infrastruktur alles anbieten, was das Künstlerherz so begehrt. Von den zehn Atelierboxen wurden sechs Boxen bereits von MalerInnen, Stein- und HolzbildhauerInnen, Produkt- und Modedesignerinnen bezogen, welche nun gemeinsam, sei es hauptberuflich oder in ihrer Freizeit, Kunst schaffen. Jeder Künstler hat seine eigene verschliessbare Box, kann aber den Gemeinschaftsraum, welche eine Höhe von über 15 m aufweist, fürs Arbeiten und Ausstellen nutzen. Dass die Box multifunktional ist, zeigt auch der Veranstaltungskalender. So fand nebst laufender Ausstellung auch ein öffentliches Werkstattgespräch von und mit Kunstschaffenden statt, die zum Thema „Wenn Gott lange schweigt, dann will er reden“ diskutieren. Im Januar folgte dann noch der NYB’11 von sculpture network, ein Neujahrs-Brunch, bei welchem sich Kunst- und Kulturschaffende austauschen und ihre Arbeit präsentieren.

Begeistert von dem Gemeinschaftsatelier zeigen sich nicht nur die Künstler, sondern auch die besuchenden Kunstfreunde, welche sich über das vielfältige Kunstschaffen mitten in Davos Frauenkirch freuen.